Dienstag, 23. April 2013

Steckenpferd...

WANTED!!!

 

Wer kennt dieses Pferd?? *gg*

Ich habe das Tilda-Schnittmuster für das Stecken-Rentier etwas abgewandelt und ein Pferd daraus gemacht für eine kleine junge Dame :-)

 

Ist eigentlich ganz einfach:

- Kopf, Ohren und Mähne zurecht schneiden

- Mähne in die 2 Stoffhälften für den Kopf einlegen und die 2 Kopfhälften zusammen nähen

- Kopf fest ausstopfen

- Ohren ran nähen

- Nase und Augen aufmalen (z.B. Acrylfarbe)

- Zügel annähen

- Kopf auf den Holzstab stecken und das untere Ende des Kopfes mit dicken Faden zusammen ziehen (ich habe dazu Stickgarn verwendet und es voher mit der Nadel in großen Stichen durch den Stoff gefädelt)

 

 

Eure Tina

Tortenalarm

Heute gibt es gleich 2 Torten für euch :-)

Die erste Torte war für meinen Schatz zum Geburtstag. Wir arbeiten schon eine Weile fleißig in unserem Häuschen, aber nun (nach langer Winter-Schnee-Depression) dachte ich es muss etwas Grünes her. Daher hat er eine Gartentorte zum entspannen, aber natürlich auch zum arbeiten bekommen *g* Die Torte hat mich auf jeden Fall eine Nachtschicht gekostet (man war das eine Fummelei!!!), aber es hat Spaß gemacht sich am Beet auszutoben.



Und hier habt ihr noch eine Schulanfangstorte. Es ist noch ein Stück hin bis es wieder so weit ist, aber die Bilder haben schon eine Weile bei mir geschlummert, daher will ich sie euch endlich zeigen. Es war eine kombinierte Torte für 2 Geschwister. Der kleine Leo hatte Taufe und die große Schwester Schulanfang. Lotta steht auf Fillys, daher durften die nicht fehlen :-)




 Eure Tina