Montag, 13. Mai 2013

Die Nähmaschine rattert....

Ich war auch an der Nähmaschine ziemlich fleißig die letzen Wochen. 

Zum einen habe ich mich das erste mal so richtig an Klamotten für meinen Sohnemann getraut. Zwar einfach, aber jeder hat ja mal klein angefangen, nicht wahr? 
Außerdem habe ich noch keine Ovi, aber es geht auch ohne.... 

Als erstes habe ich die Pumphose Frida von "Das Milchmonster" genäht. Zuerst aus einfachem Stoff, danach aus Streichelstöffchen mit Fröschen. :D 
Der kleine Mann will sie gar nicht mehr ausziehen, wenn wir ihm aus dem Kiga abholen... :)



Dann ist in der aktuellen Ottobre ein ganz toller Schnitt für eine kurze Hose drin. Easy Piece. Geht mega einfach und schwupp di wupp schnell.... da die zwei teile im Stoffbruch zugeschnitten werden. Davon werden bestimmt noch mehr entstehen. Der Kurze wollte sie auch gar nicht mehr ausziehen... :D





sommerliche Grüße

Franzi

Torten ohne Ende....

Ich wisch mal Staub,

momentan kommen wir gar nicht dazu mal was zu posten. :( Aber wir sind nicht untätig und mehr als fleißig!!!

Vor einer Weile schon habe ich mal wieder einige Torten gemacht. Die nächste steht nächste Woche schon in den Startlöchern, aber ich will euch dennoch die letzten nicht vorenthalten.

Die erste war für eine liebe Freundin zur Babyparty. Die Party war eine komplette Überraschung, sie wusste von gar nichts, hat sich aber sehr gefreut. Die Torte ist auch super angekommen. Gefüllt war sie mit der Käse-Sahne-Creme, mit Kirschen und Schokoböden.




Das waren meine ersten Babychucks aus Fondant. Aber schööönnn sind sie geworden. :)


So, dann stand noch eine Torte als Auftrag von einer Kollegin an. Für ihre Tochter zum 10. Geburtstag. Ihre Tochter macht begeistert Karate, so dass natürlich das Thema in die Torte einfließen musste. :) Damit es mehr nach Mädchen aussieht, habe ich noch ein paar rote Blumen dazugesetzt. Hat was japanisches, find ich. :)



Und da ich nach der Torte noch einiges an Böden und Füllung übrig hatte, habe ich dann am nächsten Tag ein kleines Restesonntagstörtchen gemacht, die wir mit in den Garten genommen haben. 
Hier auch mal ein Anschnittsfoto.




Das war erst mal genug Kuchen für heute :D. Ich hoffe ihr habt jetzt hunger. hihi

Bis zur nächsten Torte..... 

gglg eure Franzi

Samstag, 11. Mai 2013

Es wird Eulig....

Als Geburtstagsgeschenke für die kleinen Freunde meiner Tochter gab es eulige Kuschelkissen. Hauptsache bunt mussten sie sein, der Schnitt dazu war recht leicht selbst gefertigt! Bei uns werden die Eulen nun ständig rumgeschleift und damit gekuschelt :-)


 


Und noch ein Kissen, weils gerade so schön von der Hand ging:

Eure Tina