Montag, 14. Oktober 2013

Pinnwääääände.....

Kork war früher.... Pinnwände aus Stoff bieten viele Möglichkeiten seine Wand daheim passend und farbenfroh zu gestalten.  Ich habe euch meine letzten Werke einmal zusammengefasst.

Unsere Küchenpinnwand hat einen schönen beige-grauen Stenzostoff bekommen und wurde von einem Ikea-Bilderrahmen eingefasst. Sieht schön edel aus und nun liegen keine Terminkärtchen oder sonstiges mehr rum:

Eine Pinnwand zum Stecken für den kleinen Freund meiner zweijährigen Tochter (Eulen gehen immer *g*):

Diese Pinnwand hat meine Freundin "zweckentfremdet" und noch ein paar Haken hinzugefügt, um ihren Schmuck zu sortieren. Eine tolle Idee wie ich finde:

 

Diese kombinierte Pinnwand ist für meine Tochter. Ich war es Leid ihre tausend Haarspangen im Utensilo täglich  zu suchen, deshalb habe ich eine kleine Pinnwand gestaltet, um die Spangen und ihren Schmuck zu sortieren. Obendrüber gibt es (passend zum aufgenähten Vogel) eine Pinnwand zum stecken für Geburtstagseinladungen, Bilder usw.

Eure Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    genau so eine individuelle Schmuckaufbewahrung suche ich für meine beste Freundin! *kreisch* Hab eben nochmal geschaut, ob du dazu eine Anleitung hast, daher sind nun meine gelöscht ... :-)

    Die sehen toll aus! *schmacht*

    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle pinnwände! Die aus deiner küche gefällt mir besonders gut :)

    Viele grüße von der katz :)

    AntwortenLöschen