Sonntag, 3. November 2013

Ein eigenes Haus....

Über ein eigenes kleines Häuschen durften sich unsere Kinder freuen. Der Vorbestitzer unseres Hauses hatte im Garten eine recht massive Hundehütte hinterlassen. Von der Größe her war sie für ein Kinderspielhaus perfekt, also ran an die Säge und noch ein bisschen Kindertauglich gemacht. Mein Mann hat zunächst das Dach entfernt und ein Spitzdach mit Fenstern draufgebaut sowie 3 Fenster in die Seitenwände gesägt. Anschließend noch Dachpappe drauf, so kann es nun nicht mehr rein regnen.
In dem Häuschen gibt es nun einen kleinen Tisch mit Sitzbank und damit das ganze noch ansehnlich wird habe ich es schön bunt gestrichen. Das Holzschild macht das ganze noch etwas persönlicher und Zoes erste eigene Blümchen werden immer mit viel Hingabe von der kleinen Maus gegossen :-)



Die "Kinderecke" mit dem Häuschen und dem Sandkasten hat noch weiteren Zuwachs bekommen. Die selbstgebaute Picknickbank hatte Zoe von unserer lieben Franzi und ihrem Mann zum 2. Geburtstag  geschenkt bekommen. Mit den gleichen Farben wie das Kinderhäuschen haben wir jetzt ein schönes buntes Eckchen im Garten für die Kinder :-)

Eure Tina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen